Gemeindebücherei

Öffnung unserer Bücherei in der Hindenburgstraße

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir freuen uns sehr, Sie ab Dienstag, 9. März endlich persönlich in unseren neuen Büchereiräumen begrüßen zu dürfen!

Noch sind nicht alle Umbauarbeiten abgeschlossen und die eine oder andere Verschönerung steht noch aus. Aber alle Medien sind an Ort und Stelle und bequem zugänglich. Da wir in unseren neuen Räumen viel Platz haben, sind die geforderten Abstände leicht einzuhalten.

Neues aus unserer Bücherei

Liebe Leserinnen, liebe Leser, leider dürfen wir immer noch nicht persönlich für Sie da sein.

Wir freuen uns jedoch, dass nach Beschluss des Ministerrats vom 20. Januar 2021 in Bayern auch für Büchereien Click & Collect (bei uns Anrufen und Abholen) ermöglicht wird. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Quarantäne - Ein Buchtipp von Heidrun Osthoff

Cover - Anselm Grün - QuarantäneQuarantäne - welch ein Szenario in der heutigen Zeit, wo doch unser ganzes Denken und Streben FREIHEIT heißt (aber uns in vielen Fällen nur vermeintliche Freiheit bringt).

Der Benediktinermönch Anselm Grün lebt seit Jahrzehnten mit seinen Ordensbrüdern im Kloster. Er möchte in diesem Buch anregen, dass wir uns auf den Weg machen, um trotz der derzeitigen starken Einschränkungen vielleicht einen neuen inneren Reichtum in uns zu entdecken.

Wie kann das gelingen?

Vom Muss zum Darf - ein Buchtipp von Martin Dubberke

Cover - Diese ganze Scheiße mit der Zeit„Diese ganze Scheiße mit der Zeit“ – Ein wunderbares Buch, das mich in diesem Jahr ein paar Tage begleitet hat. Ich liebe ja Hubertus Meyer-Burckhardts Art zu schreiben, diese Leichtigkeit nicht so ganz leichten Themen zu begegnen. Schon seine beiden Romane „Die kleine Geschichte einer großen Liebe“ und „Meine Tage mit Fabienne“ haben mich ja zu einem Fan Meyer-Burckhardts als Autor werden lassen.

Subscribe to RSS - Gemeindebücherei