Kinderbibeltag hat wieder stattgefunden

Kinderbibeltag 2022
Bildrechte Martin Dubberke

Am Buß- und Bettag, den 16. Nov. 2022 fand nach drei Jahren wieder ein Kinderbibeltag in der Johanneskirche und im Gemeindehaus statt. Der Umbau des Gemeindehauses und Corona waren die Ursache für diese lange Pause.

Aber nun war es wieder soweit. Eine Arbeitsgruppe mit altgedienten und neuen Gesichtern traf sich mehrere Male zur Vorbereitung und gestaltete dieses in früheren Zeiten – vor allem auch für Eltern – so beliebte Angebot unserer Gemeinde für Schulkinder, vor allem Grundschulkinder, bei dem auch eine Reihe Konfirmandinnen und Konfirmanden dabei waren.

Wie gewohnt einigten wir uns auf ein Thema, bildeten Themengruppen, gestalteten die Einladung, die u.a. über den Religionslehrerinnen und -lehrer weitergegeben wurde, bereiteten den Tag mit Bastelmaterialien, Gruppenräumen, Liedblättern und Pausenessen (wie immer liebevoll von Elisabeth Beer) vor – nicht wissend, wie viele Kinder nach der langen Pause kommen würden.

Der Tag begann mit einem einstimmenden Gottesdienst, mit Gesang unter der Leitung von Pfrn. Uli Wilhelm und Pfr. Martin Dubberke. Die Kirche war zunächst halbvoll, die Gruppen füllten sich im Laufe des Vormittages zusätzlich im Gemeindehaus, so dass nach eifriger Gruppenarbeit in vier Räumen zum Abschlussgottesdienst um 12:00 Uhr die Kinder und Eltern in die Kirche strömten. An der Orgel und am Klavier spielte KMD Wilko Ossoba-Lochner, den Gottesdienst leitete Pfr. Martin Dubberke, die Predigt aber machten eigentlich die Kinder selbst, indem sie mit ihren Gruppenleiterinnen Erarbeitetes zum Thema: „Der Prophet Jona“ vorstellten.

Da gab es die „Schiffsbauer“ - „Ich und Jona“ – „Der große Fisch“ und eine kleine Theatergruppe. Die Lieder, zusätzlich mit Orff-Instrumenten begleitet und in den Gruppen geübt, tönten durch die volle Kirche!

Der Kinderbibeltag am Buß- und Bettag in der Johanneskirche ist endlich wieder zurück!

Helga Müller-Bardorff M.A.

Tageslosung

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Aktueller Feiertag:

04.12.2022 2. Advent

Wochenspruch: Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. (Lk 21,28b)
Wochenpsalm: Ps 80,2.3b.5–6.15–16.19–20
Predigttext: Hld 2,8–13


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

24.12.2022 Christvesper

Zum Kalender