Das Wort zum Sontag

Jedes Leben trägt den Keim des Todes in sich / Johannis-Feuer, Johannis-Würmchen, Johannis-Beeren, Johannis-Wein, Johannes-Kirche…. Die Liste ließe sich noch beliebig weit fortsetzen. Wir feiern den längsten Tag und die kürzeste Nacht – die Sommersonnwende.

Ökumenische Kirchentage: „Luther für jedermann“ in der Johanneskirche

Theaterpremiere: Martin Luther in all seinen Facetten - Martin Luther in all seinen Facetten zu zeigen, ihn nicht zu verklären: Dieses Ziel hat sich Margot Schäfer mit ihrer Theatergruppe gesetzt. Dafür schrieb Andreas M. Bräu das Stück „Luther für jedermann“. Im Rahmen der Ökumenischen Kirchentage in Garmisch-Partenkirchen feiert es am 8. Juli Premiere. / Garmisch-Partenkirchen – Natürlich haben sie die Reformation in der Schule behandelt.

Bild des Tages

Auf die Spuren Luthers haben sich Männer und Frauen aus dem Werdenfelser Land begeben. Die Seniorenhilfe Oberland, die Evangelische Kirche und das Caritas-Zentrum in Garmisch-Partenkirchen hatten anlässlich des Reformjubiläums eine Reise an authentische Orte des historischen Geschehens organisiert. Natürlich ging es nach Wittenberg.

Wiederbelebung vollends geglückt

Ausstellung in der grainauer Dorfgalerie / Grainau – Eveline und Manfred Eberle, Bildhauer Karl Buchwieser sowie Pfarrer Gerhard Detzer waren die Hauptinitiatoren und Macher der Ausstellung „Schützenscheiben – Grainau und Umgebung“ (wir berichteten). Sie haben es damit geschafft, die Grainauer Dorfgalerie wiederzubeleben.

Das Wort zum Sonntag

Polizeidienst als christliche Nächstenliebe / Auf die verbrecherischen Schüsse auf eine Polizistin im Münchener Großraum reagiere ich mit Entsetzen und Empörung. Als ich diese Zeilen schreibe, weiß noch niemand, ob die junge Frau ihre Kopfverletzungen überlebt, und ob sie wieder vollständig genesen wird. Vor wenigen Wochen wurde ein Brandanschlag auf ein Polizeigebäude in Weilheim verübt.

Das Wort zum Sonntag

Pfingsten – ein wunderschönes Farbenspiel / In unserer Rheuma-Kinderklinik feiern wir mit unseren Patienten und deren Familien die Feste im Kirchenjahreskreis. In diesem Jahr kommt bei unserem Gottesdienst eine „Farbschleuder“ zum Einsatz. Was hat nun das Pfingstfest (Apg. 2, 1-7) mit einer „Farbschleuder“ zu tun? Auf einer Holzdrehscheibe wird ein Blatt Papier mit Nadeln festgepinnt. Die Drehscheibe ist umrandet mit Holzwänden.

Seiten

Subscribe to EVANGELISCH IN GARMISCH-PARTENKIRCHEN Burgrain Farchant Grainau Oberau RSS