Ukraine-Hilfe - Weiterhin Spenden erwünscht

Kinderhände
Bildrechte Archiv

Im Garmischer Gemeindehaus ist seit Monaten eine Ausgabestelle für Kleidung und Gebrauchsartikel für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine eingerichtet. Bedürftige werden kostenlos mit gespendeten Dingen versorgt. Mit der kalten Jahreszeit steigt nun der Bedarf wieder. Gebraucht wird warme Winterkleidung und feste Schuhe, besonders für Frauen und Kinder, Toiletten- und Haushaltsartikel (z.B. Bettwäsche, Handtücher, Wolldecken, Wasserkocher, Mikrowellen-Apparate, Haartrockner, Schreib- und Malartikel etc.). Wenn Sie etwas abgeben können, kommen Sie am besten zu den Öffnungszeiten, jeweils Dienstag 10 – 13 Uhr und Donnerstag 13 – 16 Uhr in die St. Martin Str. 50. Wir sind dankbar für Ihre Spenden!

Ihre Pfarrerin Uli Wilhelm