Der Sommerferien-Leseclub hat begonnen!

SFLC Regal
Bildrechte: Bücherei_selbst

Der Sommerferien-Leseclub für Schülerinnen und Schüler ab der 2. Klasse

Start: Freitag, 22. Juli 2022 Ende: Sonntag, 11. September 2022

Wer sich zum kostenlosen Sommerferien-Leseclub anmeldet, kann exklusiv tolle Bücher ausleihen, die speziell für die Clubmitglieder angeschafft worden sind. Alle teilnehmenden Kinder bekommen ein Aktionsheft (Sommer-Journal) zum Mitmachen, das gleichzeitig als Los dient. Wer mehr als 3 Bücher gelesen hat, bekommt eine Urkunde.

Nach den Sommerferien findet für alle, die teilgenommen haben, in der Bücherei Hindenburgstraße eine Verlosung statt.

Mit etwas Glück kann man dabei einen der tollen Aktions- oder Buchpreise gewinnen!

Mitmachen können alle Kinder ab der 2. Klasse bis zur 8. Klasse.

In der Bücherei erwartet die Leser ein Extra-Regal mit einer tollen Auswahl an neuen Büchern, angefangen von Abenteuern, Grusel- und Liebesgeschichten, Krimis, Fantasy bis hin zu Comics…

Die nächsten Termine unserer Bücherei

Mehr aus unserer Bücherei

Mint

Dr. John-Edwin Roth
Bildrechte: privat

Viele denken ja, dass Naturwissenschaft und Technik oder Mathematik und Informatik irgendwie im Widerspruch stünden zu Nachhaltigkeit oder Umwelt- und Naturschutz.

Das ist nicht so. Davon bin ich zutiefst überzeugt. Ich denke vielmehr, dass Unkenntnis, Fehlinformationen und Missverständnisse die Ursachen für diese Negativhaltung sind, gegen die ich schon immer versucht habe mit Fakten und logischen Argumenten vorzugehen.

Der Sommerferien-Leseclub hat begonnen!

SFLC Regal
Bildrechte: Bücherei_selbst

Der Sommerferien-Leseclub für Schülerinnen und Schüler ab der 2. Klasse

Start: Freitag, 22. Juli 2022 Ende: Sonntag, 11. September 2022

Wer sich zum kostenlosen Sommerferien-Leseclub anmeldet, kann exklusiv tolle Bücher ausleihen, die speziell für die Clubmitglieder angeschafft worden sind. Alle teilnehmenden Kinder bekommen ein Aktionsheft (Sommer-Journal) zum Mitmachen, das gleichzeitig als Los dient. Wer mehr als 3 Bücher gelesen hat, bekommt eine Urkunde.

Literatur- und Einführungsgottesdienst

Literaturgottesdienst
Bildrechte: Martin Dubberke & Pendo Verlag

Ich lade herzlich zum Literaturgottesdienst am 24. Juli um 10:30 in die Johanneskirche ein. In diesem Literaturgottesdienst steht der Roman "Der Buchspazierer" von Carsten Henn im Mittelpunkt. Es geht um Beständigkeit, das Bewahren und den Umgang mit Veränderungen im Leben.

Eine meine Lieblingsstellen in diesem Buch ist folgender Dialog zwischen Schascha, dem achtjährigen Mädchen, das den Buchspazierer begleitet, und dem Buchspazierer Carl: