Taufen und Trauungen

Sie wollen Ihr Kind taufen lassen,

Sie wollen sich taufen lassen,

Sie wollen heiraten ...

Bitte nehmen Sie mit uns rechtzeitig Kontakt auf! Wir führen auf jeden Fall mit Ihnen ein persönliches Gespräch. 

Wir sind dankbar, wenn Sie den Termin für den Gottesdienst gemeinsam mit dem Pfarrer / der Pfarrerin suchen und uns nicht vor vollendete Tatsachen stellen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie und stehen als Seelsorger / Seelsorgerin zur Verfügung. Gemeinsam besprechen wir mit Ihnen den Ablauf und die Gestaltung des Gottesdienstes. Bitte lassen Sie sich nicht durch irgendwelche Informationen im Internet verwirren.

Bei Taufen: Das Patenamt kann nur eine Person übernehmen, die auch Mitglied in einer christliche Kirche ist!

Wenn Sie hier bei uns heiraten wollen und nicht zu unserer Kirchengemeinde gehören, benötigen Sie von Ihrer Heimatgemeinde eine sogenannte "Dimissoriale". Die Kasualgebühr bei auswärtigen Trauungen beträgt je nach Aufwand 190,00 € bis 300,00 €.

Für eine evangelische Trauung ist es notwendig, dass zumindest eine Person evangelisch ist. Wenn der Partner/die Partnerin katholisch ist, kann diese Person eine "Dispens" beim katholischen Pfarramt beantragen. Damit ist die Ehe auch aus Sicht der katholischen Kirche gültig.

Natürlich stehen wir auch für Ökumenische Trauungen zur Verfügung.

Hier können Sie sich über den Taufspruch / Trauspruch informieren:

Bei Taufen: www.taufspruch.de

Bei Trauungen: www.trauspruch.de

Diese empfohlenen Seiten sind von der Evangelischen Kirche und verlässlich.

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen und freuen uns auf den Kontakt.