Kirchenvorstandswahl im Oktober 2018

Kirchenvorstandswahlen 2018

Liebe Gemeinde,

"Ich glaub. Ich wähl." Unter diesem Motto findet am 21. Oktober die Kirchenvorstandswahl statt. 20 Männer und Frauen aus unserer Gemeinde haben sich bis jetzt zur Kandidatur bereit erklärt.

Das heißt: Sie sind bereit, mit ihrer Person, ihrer Zeit und Kraft, sich einzusetzen für die Leb endigkeit und für dieAufgaben unserer Gemeinde. Wir können sie darin bestärken durch unser Interesse und durch unsere Stimmabgabe, wenn wir sagen: Ja. Ich glaub. Ich wähl. Dazu bekommen Sie heute wichtige Informationen.

Der Vertrauensausschuss hat den vorläufigen Wahlvorschlag aufgestellt. Er enthält folgende Namen:

Traudi Anzenberger
Dr. Fritz Bauer
Carina Benning-Heufelder
Eveline Eberle
Diana Gläser
Walter Heiligenstätter
Matthias Hornung
Bärbel Kasischke
Karl Otto Kindinger
Michael Koepke
Tobias Krüger
Heike Lippstreu
Janine Lobenhofer
Dr. Katharina Lochner
Ulrike Lorenz
Monika Ott
Inge Rogall
Gabi Schlick
Manfred Schröter
Sieke Willer

Sie können weitere Kandidatinnen und Kandidaten benennen. Dazu gilt eine Frist, die am 10. Juni endet. Geben Sie Ihre Vorschläge bitte in diesem Zeitraum an den Vertrauensausschuss bzw. ans Pfarramt.

Der Vertrauensausschuss muss Kandidatinnen und Kandidaten in den Wahlvorschlag aufnehmen, wenn sie wählbar sind und von mindestens 60 (§ 10 Abs. 2 Satz 3 KVWG) wahlberechtigten Gemeindemitgliedern
schriftlich vorgeschlagen wurden.

Bitte merken Sie sich den 21. Oktober vor. Es ist der Wahltag. Dadurch, dass Sie zur Wahl gehen oder von der Briefwahl Gebrauch machen und Ihre Stimme abgeben, entscheiden Sie sich für unsere evangelische
Gemeinde.

Der Vertrauensausschuss