Benefizkonzert - „Oimaspitzklang & Liadlgsang“

Alpenländische Bläserweisen und Harfenmusi mit Korbinian und Toni Gröbl, Stefanie Weiß und den Garmischer Holzbläsern Gedichte und bairische Songs von Cilly Kaletsch und Uli und Karl Wilhelm

Sonntag, 19. Januar 2020,18 Uhr
Ev. Kirche Garmisch, St. Martin Str. 50
Eintritt frei - wir freuen uns über Spenden zugunsten der Renovierung unseres Partenkirchener Gemeindehauses

Mitwirkende beim Benefizkonzert am 19. Januar 2020 in der Garmischer Christuskirche:

Oimaspitz-Klang

Seit zweieinhalb Jahren musiziert die Garmischer Musiklehrerin Stefanie Weiß-Rieder zusammen mit ihren Neffen Toni und Korbinian Gröbl im Trio. Toni ist 11 Jahre alt und spielt seit 3 Jahren Flügelhorn, Korbinian ist 14 Jahre alt und spielt ein paar Jahre länger. Stefanie wechselt im Trio zwischen Flügelhorn und Harfe.

Daheim sind alle drei in Garmisch-Partenkirchen. Sie spielen ausschließlich echte, traditionelle Volksmusik aus dem gesamten Alpenraum. Im Repertoire dürfen neben Tanzlmusik und Weisen von Peter Mosers Tiroler Kirchtagmusi, Robert Schwärzer und seiner Sechsermusig aus Südtirol, den Mitterhöglern, Gottlieb Weissbacher, Ebbser Kaiserklang ebenso wenig fehlen wie viele selbst geschriebene Stückln.

2019 war das Trio bereits oft musikalisch unterwegs: Im Juli wirkten sie bei einer Live-Aufzeichnung im Studio des Bayerischen Rundfunks/BR Heimat mit. Außerdem spielten sie beim Samerberger Almsingen, beim Kitzbühler Weisenbläsertreffen der Mitterhögler Musikanten, beim Sänger- u. Musikantentreffen von Sepp Oberhöller in Dietenheim bei Bruneck in Südtirol (aufgezeichnet vom Rundfunk RAI) sowie bei weiteren Sänger- und Musikantentreffen u.a. in Fischbachau, Garmisch; bei kirchlichen Anlässen wie Maiandachten, Mariensingen, Adventssingen, Weihnachtskonzerten.

Nachdem die drei gerne beim Bergsteigen und Skifahren im Kreuzeckgebiet unterwegs sind und die Alpspitze ihr Lieblingsberg ist, entstand der Musikname: Der „Oimaspitz-Klang".

Garmischer Holzbläser

Pauli und Markus Kollmannsberger waren seit 1976 zusammen mit ihren Eltern als Familienmusik Jahrzehnte lang im Loisachtal musikalisch unterwegs und haben auf vielen Festlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstags-, Weihnachtsfeiern gespielt. Das Quartett bestand aus 2 Klarinetten Harfe/Gitarre und Bass und verschrieb sich der Bayerischen Volksmusik mit Landler, Boarischen, Polka.

Später erweiterte sich die Musik um kam Paulis große Liebe Gudrun sowie Markus' Tochter Johanna. 2016 stieß die Murnauerin Barbara Rickert mit Ihrem Fagott dazu. Die Gruppe greift auf Stücke aus dem gesamten bayerischen Raum zurück; der Notenschatz aus der Familie Kollmannsberger wird herangezogen, um authentische überlieferte Stücke aus dem Werdenfelser Land darzubieten.

Uli und Karl Wilhelm „Liadlgsang"

Seit vielen Jahren ist Pfarrerin Uli Wilhelm mit der Gitarre unterwegs und schreibt Songs kreuz und quer durch das Leben, meist in bairischer Mundart. Ihr Mann Karl arrangiert die Lieder und begleitet sie mit viel musikalischem Gespür und vielfältigen Instrumenten: Gitarre, Mandoline, Akkordeon oder Cajon. Als Band „Makaruli" haben die beiden zahlreiche Konzerte gegeben und auch eine CD veröffentlicht. In Tutzing, wo Uli Wilhelm bis 2018 Pfarrerin war, wurde sie in der Presse einmal als „Joan Baez vom Starnberger See" bezeichnet; diese Bezeichnung hat sie gefreut, denn die amerikanische Folk-Sängerin war ihr seit Jugendzeiten ein Vorbild.

Cilly Kaletsch

Ist die Mutter von Pfarrerin Uli Wilhelm. Sie lebt in München und ist Mitglied im Münchner Mundartkreis sowie bei den Turmschreibern München. Seit Jahrzehnten schreibt Cilly Kaletsch Geschichten und Gedichte; sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und war immer wieder im Rundfunk zu hören. 2018 wurde sie vom Bairischen Kultusminister mit dem „Bairischen Poetenteller" ausgezeichnet. Nach wie vor ist die 85-Jährige, die in Garmisch-Partenkirchen geboren wurde, gerne und engagiert auf Veranstaltungen und Lesungen unterwegs und begeistert ihre Zuhörer mit ihren humorvollen und nachdenklichen Texten.

 

Sehen Sie hier unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen: